Aktuelles

Nachrichten

Wir bieten aktuelle Nachrichten zu den 57 Studentenwerken und informieren über ihre vielfältige Arbeit für die Studierenden in Deutschland. Als Bundesverband, der sich für die Verbesserung der sozialen Rahmenbedingungen im Studium engagiert, informieren wir außerdem über wichtige hochschulpolitische Geschehnisse.
Seitenmenü: 
1

Liste vor- oder zurückblättern

28.04.2022

Studierendenwerk Siegen bedankt sich bei den Anwohner/-innen in der Siegener Innenstadt Führung und Abendessen in der neuen Mensa US

Als kleines Dankeschön für die Geduld während der dreijährigen Bauphase des neuen Mensagebäudes in der Siegener Innenstadt hat das Studierendenwerk Siegen die Anwohner/-innen am Obergraben am 17. April zu einer Führung mit einem anschließenden Imbiss eingeladen.

Drei Männer und ein Fahrrad auf einem Fahrradparkplatz
19.04.2022

nextbike Wohnheimen des Studentenwerks Gießen

Damit die Studierenden der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) und der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) künftig noch flexibler und bequemer von den Studierendenwohnheimen zum Campus kommen, gibt es drei neue Stationen des Fahrradverleihers nextbike unmittelbar auf dem Gelände der Gießener Studierendenwohnheime Eichendorffring, Grünberger Straße und Unterhof.

06.04.2022

Studierendenwerk eröffnet Hamburgs erste vegetarisch-vegane Mensa

Mit neu gestaltetem Gastraum und innovativem Konzept lädt das „Blattwerk“, ehemals Mensa Campus, bei gesunden, frischen Gerichten zum Genießen und Verweilen ein. Das neue Mensa-Konzept ist ein wesentlicher Bestandteil der Nachhaltigkeitsstrategie des Studierendenwerks und bringt das Unternehmen immer weiter an das selbstgesteckte Ziel der Klimaneutralität heran.

06.04.2022

Studenten- und Studierendenwerke unterstützen Studierende aus der Ukraine​

Die Studenten- und Studierendenwerke reagieren auf die Belastungen der ukrainischen Studierenden n Deutschland durch den Krieg in deren Heimatland.

05.04.2022

Es geht ums Existenzielle

DSW-Präsident Rolf-Dieter Postlep sorgt sich im aktuellen DSW-Journal 1-2022 um psychisch belastete Studierende, und was das für unsere Gesellschaft und Volkswirtschaft für Folgen haben könnte

04.04.2022

Studentenwerk testet Zero Waste Teller

Um Lebensmittelabfälle weiter zu reduzieren, testet das Studentenwerk Schleswig-Holstein vom 4. April bis zum 27. Mai 2022 den neuen Zero Waste Teller in der Mensa I am Westring in Kiel.

29.03.2022

Studierendenwerk Hamburg, seine Mitarbeiter/-innen und Wohnheim-Bewohner/-innen unterstützen Ukraine

Ob Spenden, geschmierte Brote oder schnelle finanzielle Unterstützung für Studierende in akuter Notlage: Mitarbeitende des Studierendenwerks Hamburg, Bewohner:innen der Wohnanlagen des Studierendenwerks und das Unternehmen helfen Hamburger Studierenden sowie den Menschen in der Ukraine und Geflüchteten, die aufgrund des Krieges um ihre Existenz bangen müssen. Noch bis zum 1. April können Gäste in den Mensen und Cafés des Studierendenwerks Hamburg 50 Cent mehr zahlen und so Hamburger Studierende in existenzieller Not schnell und unbürokratisch unterstützen.

Animation eines Gebäudes an einer Straße
18.03.2022

Bonner Politik gibt grünes Licht für Bauvorhaben im Carré Nassestraße

Entwurfsplanung überzeugt als ausgewogener Kompromiss; neues Studierendenhaus, mit Mensa, ganztägigen Lern-, Arbeits- und Aufenthaltsflächen , Beratungsangeboten und Raum für studentische Selbstentfaltung; Realisierung bis 2025 angestrebt

14.03.2022

Studierendenwerk Bielefeld unterstützt Verein für internationale Studierende

Mit 35.000 Euro unterstützt das Studierendenwerk Bielefeld den Verein zur Förderung internationaler Studierender – ViSiB e.V. – in Bielefeld.

07.03.2022

Kooperation mit den WWU Baskets

Bereits seit vielen Jahren unterstützt das Studierendenwerk Münster die Sportler der WWU Baskets nach Bedarf, z. B. bei der Wohnungssuche für internationale studentische Spieler. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Studierendenwerks Münster wird diese Kooperation nun intensiviert.

Liste vor- oder zurückblättern

Liste vor- oder zurückblättern

Drei Männer und ein Fahrrad auf einem Fahrradparkplatz
19.04.2022

nextbike Wohnheimen des Studentenwerks Gießen

Damit die Studierenden der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) und der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) künftig noch flexibler und bequemer von den Studierendenwohnheimen zum Campus kommen, gibt es drei neue Stationen des Fahrradverleihers nextbike unmittelbar auf dem Gelände der Gießener Studierendenwohnheime Eichendorffring, Grünberger Straße und Unterhof.

06.04.2022

Studierendenwerk eröffnet Hamburgs erste vegetarisch-vegane Mensa

Mit neu gestaltetem Gastraum und innovativem Konzept lädt das „Blattwerk“, ehemals Mensa Campus, bei gesunden, frischen Gerichten zum Genießen und Verweilen ein. Das neue Mensa-Konzept ist ein wesentlicher Bestandteil der Nachhaltigkeitsstrategie des Studierendenwerks und bringt das Unternehmen immer weiter an das selbstgesteckte Ziel der Klimaneutralität heran.

04.04.2022

Studentenwerk testet Zero Waste Teller

Um Lebensmittelabfälle weiter zu reduzieren, testet das Studentenwerk Schleswig-Holstein vom 4. April bis zum 27. Mai 2022 den neuen Zero Waste Teller in der Mensa I am Westring in Kiel.

29.03.2022

Studierendenwerk Hamburg, seine Mitarbeiter/-innen und Wohnheim-Bewohner/-innen unterstützen Ukraine

Ob Spenden, geschmierte Brote oder schnelle finanzielle Unterstützung für Studierende in akuter Notlage: Mitarbeitende des Studierendenwerks Hamburg, Bewohner:innen der Wohnanlagen des Studierendenwerks und das Unternehmen helfen Hamburger Studierenden sowie den Menschen in der Ukraine und Geflüchteten, die aufgrund des Krieges um ihre Existenz bangen müssen. Noch bis zum 1. April können Gäste in den Mensen und Cafés des Studierendenwerks Hamburg 50 Cent mehr zahlen und so Hamburger Studierende in existenzieller Not schnell und unbürokratisch unterstützen.

Animation eines Gebäudes an einer Straße
18.03.2022

Bonner Politik gibt grünes Licht für Bauvorhaben im Carré Nassestraße

Entwurfsplanung überzeugt als ausgewogener Kompromiss; neues Studierendenhaus, mit Mensa, ganztägigen Lern-, Arbeits- und Aufenthaltsflächen , Beratungsangeboten und Raum für studentische Selbstentfaltung; Realisierung bis 2025 angestrebt

14.03.2022

Studierendenwerk Bielefeld unterstützt Verein für internationale Studierende

Mit 35.000 Euro unterstützt das Studierendenwerk Bielefeld den Verein zur Förderung internationaler Studierender – ViSiB e.V. – in Bielefeld.

07.03.2022

Kooperation mit den WWU Baskets

Bereits seit vielen Jahren unterstützt das Studierendenwerk Münster die Sportler der WWU Baskets nach Bedarf, z. B. bei der Wohnungssuche für internationale studentische Spieler. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Studierendenwerks Münster wird diese Kooperation nun intensiviert.

07.03.2022

Bundesbauministerin Klara Geywitz besucht Studierendenwerk Aachen

Am Ende ihres Aachen-Aufenthalts durfte das Studierendenwerk Aachen am Freitagabend die Bundesministerin für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen Klara Geywitz im Wohnheim „Studentendorf“ empfangen. Organisiert hatte das Treffen die Aachener Bundestagsabgeordnete Ye-One Rhie.

Außenansicht eines Wohnheims
01.03.2022

266 neue Studierendenwohnplätze in der Wohnanlage Chiemgaustraße fertig gestellt

Ab März 2022 ziehen die ersten Studierenden in die drei Neubauten des Studentenwerks München in Obergiesing ein.

Illustration mit Universitätsgebäude auf dem Buchstaben aufleuchten.
21.02.2022

Lange Nacht der Hausarbeiten

Am Donnerstag, den 3. März 2022 findet die beim Studierendenwerk Heidelberg die 9. „Lange Nacht der Hausarbeiten“ als Onlineveranstaltung statt

Liste vor- oder zurückblättern

Liste vor- oder zurückblättern

Checkliste Überbrückungshilfe
07.06.2021

FAQs zur Überbrückungshilfe für Studierende in pandemiebedingten Notlagen

ACHTUNG: Die Zuschuss-Überbrückungshilfe des Bundesministeriums für Bildung und Forschung für Studierende in pandemiebedingter Notlage läuft aus zum 30.9.2021. Bis zum 30.9.2021 23:59 Uhr können auf dem Antragsportal www.ueberbrueckungshilfe-studierende.de noch Anträge gestellt werden; sie werden von den Studenten- und Studierendenwerken bearbeitet.

25.05.2021

Hochschulen, ASteN und Studentenwerk begrüßen Pläne der neuen Stadtregierung in Frankfurt am Main zum studentischen Wohnen

Mittlerweile studieren mehr als 70.000 junge Menschen an den Frankfurter Hochschulen. Die Hochschulen der Stadt sind zu einem wichtigen Leuchtturm Frankfurts im Ausland geworden; aus ganz Europa und der Welt kommen Studierende und Lehrende in die Stadt. Frankfurt am Main ist mit seinem breiten Spektrum an Hochschulen und Forschungseinrichtungen eine lebendige Studierendenstadt, in der gelebt, gearbeitet und gewohnt wird. Allerdings fehlt den Studierenden bezahlbarer Wohnraum.

Website zum 50jährigen Jubiäum des BAFöGs
15.04.2021

50 Jahre BAFöG - Website zum Jubiläum

Unter dem Motto "Ein Türöffner für viele Bildungswege" würdigt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) das 50jährige Jubiläum des BAFöG auf einer eigenen Seite: https://www.50jahrebafoeg.de/

Wichtige technische Hinweise zur Online-Antragsstellung 04/2021 (c) DSW
12.04.2021

Technische Hinweise zur Online-Antragsstellung der Überbrückungshilfe

Seit dem 16. Juni 2020 kann die Überbrückungshilfe für Studierende in pandemiebedingten Notlagen in Höhe von 100 Millionen Euro des Bundesministeriums für Bildung und Forschung über das Portal www.ueberbrueckungshilfe-studierende.de beantragt werden. Hier finden Sie einige technische Hinweise zur Antragsstellung.

Achim Meyer auf der Heyde
26.03.2021

Generalsekretär des DSW im Gespräch mit BuFaK WiWi

Im Januar hatte die BundesFachschaftenKonferenz WirtschaftsWissenschaften (BuFaK WiWi) die Möglichkeit, ein Gespräch mit Achim Meyer auf der Heyde zu führen, Generalsekretär der Deutschen Studentenwerke.

22.02.2021

Studentenwerk SH ist top bei nationalen Arbeitgebern

In seiner aktuellen Ausgabe hat das Magazin Focus-Business „Deutschlands beste Arbeitgeber 2021“ gekürt. Unter ihnen ist auch das Studentenwerk Schleswig-Holstein.

08.12.2020

Stärkt die soziale Infrastruktur!

Statement von Prof. Dr. Rolf-Dieter Postlep, Präsident des Deutschen Studentenwerks, zur Jahres-Pressekonferenz des Deutschen Studentenwerks Freitag, 11. Dezember 2020, 12 Uhr

20.11.2020

Überbrückungshilfe II: Statement des DSW-Generalsekretärs

Statement von Achim Meyer auf der Heyde, Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks (DSW), bei der Pressekonferenz „Hilfen für Studierende in pandemiebedingter Notlage“ am Freitag, 20. November 2020, 11:30 Uhr, die gemeinsam von BMBF, DSW und KfW gehalten wurde

Zwei Mitarbeiter in einer Großküche die Plakate in den Händen halten.
30.10.2020

Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf die hochschulgastronomischen Einrichtungen der Studenten- und Studierendenwerke

Der Betrieb von Mensen und Cafeterien der Studenten- und Studierendenwerke ist in allen Bundesländern weiterhin eingeschränkt oder ausgesetzt. Die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf die hochschulgastronomischen Einrichtungen der Studenten- und Studierendenwerke in den Bundesländern haben wir hier für Sie aufgelistet Stand: 30.10.2020

Porträt-Foto
25.09.2020

Statement von Achim Meyer auf der Heyde, Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks (DSW), zur Überbrückungshilfe des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) für Studierende in pandemiebedingter Notlage

Am 25. September 2020, um 10 Uhr, fand ein gemeinsames Pressehintergrundgespräch des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und des Deutschen Studentenwerks (DSW) zur Überbrückungshilfe für Studierende in pandemiebedingter Notlage im BMBF in Berlin statt. Hier können sie das Eingangsstatement von Achim Meyer auf der Heyde, Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks (DSW), nachlesen.

Liste vor- oder zurückblättern