Jubiläum

Grußworte zu 100 Jahre Deutsches Studentenwerk

Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung Anja Karliczek
Bundesministerin für Bildung und Forschung
https://www.youtube.com/watch?v=i8M6xcWI1_U

„Das Deutsche Studentenwerk ist die Stimme der Studierenden vor Ort und für uns in der Politik sind Sie ein wichtiger und verlässlicher Partner.“

 

 

 

Peter-André Alt, Präsident der Hochschulrektorenkonferenz Prof. Dr. Peter-André Alt
Präsident Hochschulrektorenkonferenz
https://www.youtube.com/watch?v=AB2SQRdgipc

„(…) es geht auch darum, dass der Verband sich öffentlich vernehmbar einsetzt für die Bedürfnisse der Studierenden, für ihre wirtschaftlichen, ihre sozialen Erwartungen und darum sind wir hier in einer guten Partnerschaft miteinander verbunden.“

 

Burkhard Jung, OB Leipzig und Präsident des Deutschen Städtetages Burkhard Jung
Oberbürgermeister der Stadt Leipzig und Präsident des Deutschen Städtetages
https://www.youtube.com/watch?v=_hY6uh4N9l0

„Die Städte sind froh über die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit den Studentenwerken! Wir brauchen öffentliche, und dem Gemeinwohl verpflichtete Einrichtungen wie das Studentenwerk. Der Erfolg der deutschen Wissenschaftskultur ist auch ein Erfolg (…) der Studentenwerke.“
 

Elke Hannack, DGB Elke Hannack
stellvertretende Bundesvorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB)
https://www.youtube.com/watch?v=P0ydHtN6mUU

„Besonders anerkennen möchte ich, dass das DSW zum einhundertsten Geburtstag die Studie „Das Reichsstudentenwerk“ beauftragt und vorgelegt hat.“

 

Dr. Jens Brandenburg, MdB, FDP Dr. Jens Brandenburg
Mitglied des Bundestages, FDP
https://youtu.be/QX__mHU6Vyo

„(…) Außerdem haben wir im Lockdown doch gesehen, wie sehr viele Studierende auch psychisch unter der sozialen Isolation gelitten haben. Umso wichtiger ist die flächendeckende psychologische Betreuung, die Sie an den Hochschulen leisten.“

 

Dr. Stefan Kaufmann, MdB, CDU/CSU Dr. Stefan Kaufmann
Mitglied des Bundestages, CDU/CSU
https://youtu.be/YaJFQYESQKY

„(…) und haben ganz wichtige Aufgaben beim studentischen Wohnen, bei der Betreuung, natürlich auch bei der Beratung hinsichtlich BAföG, bei ganz, ganz vielen Themen, die Chancengerechtigkeit, Bildungsgerechtigkeit betreffen. Und da ist das Deutsche Studentenwerk nicht wegzudenken.“
 

Kai Gehring, MdB, Bündnis 90/Die Grünen Kai Gehring
Mitglied des Bundestages, Bündnis 90/Die Grünen
https://youtu.be/A2RX95TQR5w

„Studium ohne Studierendenwerke wäre wie Nudeln ohne Pesto, WG-Küche ohne Putzplan, Bahnfahren ohne Semesterticket, BAföG ohne Neustart.“

 

 

Jens Apitz, Kanzler der Universität Konstanz Jens Apitz
Kanzler der Universität Konstanz
https://youtu.be/sY92-Lq631k

„Das Deutsche Studentenwerk ist in die Jahre gekommen, aber seine kräftige Stimme, sein unermüdlicher Einsatz für die Belange unserer Studierenden war nie so wertvoll und notwendig wie heute.“

 

 

Prof. Dr. Katharina Krause, Präsidentin der Philipps-Universität Marburg Prof. Dr. Katharina Krause
Präsidentin der Philipps-Universität Marburg
https://youtu.be/gHB8cVcs-p8

„Vor allem in den Jahren des großen Ausbaus der Hochschulen in den siebziger, achtziger Jahren haben die Studierendenwerke an den jeweiligen Hochschulstandorten einen sehr wichtigen Beitrag dazu geleistet, dass vor allem den Studierenden aus den sogenannten bildungsfernen Schichten der Einstieg ins Studium und auch dessen Durchführung erleichtert wurde.“
 

Dr. Andreas Keller, Hauptvorstand GEW Dr. Andreas Keller
Hauptvorstand der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft
https://youtu.be/EI7VLr15mOI

„Seit 100 Jahren sorgen das Deutsche Studentenwerk und die in ihm zusammengeschlossenen Studierenden- und Studentenwerke für eine leistungsfähige soziale Infrastruktur an den Hochschulen.“

 

Philipp Breder, Bundesgeschäftsführer der Juso-Hochschulgruppen Philipp Breder
Bundesgeschäftsführer der Juso-Hochschulgruppen
https://youtu.be/gATXCQ2LfOw

„Sie leisten nicht nur im Bund, sondern überall vor Ort mit Ihren Beratungen, sei es im Bereich des BAföG, sei es im Bereich des Wohnraums, sei es in der Frage „Studieren mit Kind“ wichtige Arbeit, die zwingend notwendig ist.“

 

 

Prof. Dr. Joybrato Mukherjee, Präsident des DAAD Prof. Dr. Joybrato Mukherjee
Präsident des DAAD
https://youtu.be/jq0uZlgSuJ4

„Seit einem Jahrhundert setzt sich das DSW für die sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Belange der Studierenden ein (,,,) Gerade die jungen Menschen aus dem Ausland schätzen die vielfältigen Versorgungs- und Kulturangebote der Studierendenwerke vor Ort.“

15.09.2021