DruckversionPDF version
Veranstaltung am 1./2.10.2018

IBS-Fachtagung "best2 – besser geht´s nicht? - Inklusion an Hochschulen gemeinsam voranbringen"

Die diesjährige Fachtagung der IBS findet am 1. und 2. Oktober im Tagungshotel Aquino in Berlin statt.

Auf der Fachtagung werden die Ergebnisse der Datenerhebung "beeinträchtigt studieren - best2" vorgestellt, mit der 2016/2017 zum zweiten Mal bundesweit Studierende mit Beeinträchtigungen zu ihrer Studiensituation befragt wurden. Die Tagung soll den Stand der Inklusion an Hochschulen diskutieren, Handlungserfordernisse präzisieren und Vereinbarungen zur Weiterarbeit treffen. Sie richtet sich an Beauftragte und Berater_innen für Studierende mit Behinderungen und chronischen Krankheiten der Hochschulen und Studentenwerke, an Mitglieder der Hochschulleitung, Diversitätsbeauftragte, Studierende, Lehrende und Forschende sowie an Vertreter_innen von Verbänden der studentischen Behindertenselbsthilfe. Anmeldeschluss ist der 7.9.2018.

Die Einladung, das Programm sowie alle Informationen zur Teilnahme finden Sie im Download-Bereich.

Sie können sich unter folgendem Link anmelden: http://dswurl.de/ibs-fachtagung

Seitenmenü: 
0