Aktuelles

Wir bieten aktuelle Nachrichten zu den 57 Studentenwerken und informieren über ihre vielfältige Arbeit für die Studierenden in Deutschland. Als Bundesverband, der sich für die Verbesserung der sozialen Rahmenbedingungen im Studium engagiert, informieren wir außerdem über wichtige hochschulpolitische Geschehnisse.
Seitenmenü: 
1

Browse list forward or backward

21.11.2022

Hochschulen als soziale Orte: Wir müssen ‚sozial‘ neu denken“

Key Note von Matthias Anbuhl zum Kieler Hochschulempfang vom 8.11.2022

09.11.2022

Vegan Stars

Aktionstage in den Mensen des Studierendenwerks OstNiedersachsen

09.11.2022

Mensa Ehrenberg mit neuer Fassade

Die Fassade der Mensa Ehrenberg in Ilmenau wurde in den letzten Monaten erneuert. Das Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr führte die Maßnahme im Gesamtwert von knapp 1,7 Mio. Euro durch. Die Bauzeit betrug 10 Monate und erfolgte während des laufenden Mensabetriebs, sodass ein abschnittsweises Arbeiten erforderlich war.

09.11.2022

40 Jahre IBS, 40 Jahre Engagement für eine inklusive Hochschule

Begrüßungsrede von Matthias Anbuhl, Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks anlässlich der Fachtagung der Informations- und Beratungsstelle Studium und Behinderung (IBS) des Deutschen Studentenwerks (DSW) am 10. und 11. November 2022

07.11.2022

Modern, zentral, bezahlbar – Studentenwerk schafft 23 neue Wohnheimplätze für Studierende

Staatssekretärin Asar spricht Grußwort bei feierlicher Einweihung des Wohnheims Friedrichstraße in Gießen des Studnetenwerks Gießen

Drei Menschen mit Kochutensilien
04.11.2022

Erneutes Mensa-Takeover: „Studis kochen grün“

AStA der JLU und Studentenwerk schreiben gemeinsamen Kochwettbewerb aus ¬– gekürte Rezepte werden in den Mensa-Speiseplan aufgenommen

03.11.2022

Grenzüberschreitendes Projekt „Stimmen gegen Rassismus und Populismus“ geht in die dritte Runde

Bereits zum dritten Mal setzen sich Studierende aus Frankreich und Deutschland multimedial mit Rassismus und Populismus in der digitalen Welt auseinander.

21.10.2022

Richtfest in Wohnanlage des Studentenwerks München

Durch Neubau verdoppelt sich die Kapazität der Wohnanlage an derSchwere-Reiter-Straße auf 480 Wohnplätze. Gebaut wird aus heimischem Holz.

19.10.2022

Fleischfreie Mensa beim Studierendenwerk Mainz

Das Studierendenwerk Mainz eröffnet seine erste fleischfreie "Mensa Bambus". Dort kommen künftig nur vegane und vegetarische Gerichte auf die kommen.

29.09.2022

359 neue Wohnheimplätze für Studierende und 27 Wohneinheiten für Gastwissenschaftler*innen in Hessens größtem Holzwohngebäude

Passend zum Start des Wintersemesters konnten die 359 Wohneinheiten, hiervon sind 6 barrierefrei, des Studierendenwerks Frankfurt am Main und die 27 Wohneinheiten des International House nach rund dreieinhalb Jahren Bauzeit am Campus Riedberg bezogen werden.

Browse list forward or backward

Browse list forward or backward

09.11.2022

Vegan Stars

Aktionstage in den Mensen des Studierendenwerks OstNiedersachsen

09.11.2022

Mensa Ehrenberg mit neuer Fassade

Die Fassade der Mensa Ehrenberg in Ilmenau wurde in den letzten Monaten erneuert. Das Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr führte die Maßnahme im Gesamtwert von knapp 1,7 Mio. Euro durch. Die Bauzeit betrug 10 Monate und erfolgte während des laufenden Mensabetriebs, sodass ein abschnittsweises Arbeiten erforderlich war.

07.11.2022

Modern, zentral, bezahlbar – Studentenwerk schafft 23 neue Wohnheimplätze für Studierende

Staatssekretärin Asar spricht Grußwort bei feierlicher Einweihung des Wohnheims Friedrichstraße in Gießen des Studnetenwerks Gießen

Drei Menschen mit Kochutensilien
04.11.2022

Erneutes Mensa-Takeover: „Studis kochen grün“

AStA der JLU und Studentenwerk schreiben gemeinsamen Kochwettbewerb aus ¬– gekürte Rezepte werden in den Mensa-Speiseplan aufgenommen

03.11.2022

Grenzüberschreitendes Projekt „Stimmen gegen Rassismus und Populismus“ geht in die dritte Runde

Bereits zum dritten Mal setzen sich Studierende aus Frankreich und Deutschland multimedial mit Rassismus und Populismus in der digitalen Welt auseinander.

21.10.2022

Richtfest in Wohnanlage des Studentenwerks München

Durch Neubau verdoppelt sich die Kapazität der Wohnanlage an derSchwere-Reiter-Straße auf 480 Wohnplätze. Gebaut wird aus heimischem Holz.

19.10.2022

Fleischfreie Mensa beim Studierendenwerk Mainz

Das Studierendenwerk Mainz eröffnet seine erste fleischfreie "Mensa Bambus". Dort kommen künftig nur vegane und vegetarische Gerichte auf die kommen.

29.09.2022

359 neue Wohnheimplätze für Studierende und 27 Wohneinheiten für Gastwissenschaftler*innen in Hessens größtem Holzwohngebäude

Passend zum Start des Wintersemesters konnten die 359 Wohneinheiten, hiervon sind 6 barrierefrei, des Studierendenwerks Frankfurt am Main und die 27 Wohneinheiten des International House nach rund dreieinhalb Jahren Bauzeit am Campus Riedberg bezogen werden.

26.09.2022

Viermonatigen Energiespar-Challenge - Wohnheime treten gegeneinander an

Studierendenwerk Vorderpflaz unterstützt die bundesweite Energie-Kampagne „Flip the Switch“ des Deutschen Studentenwerks. In einer viermonatigen Energiespar-Challenge treten ab 01. Oktober alle Studierendenwohnheime in Landau, Germersheim, Ludwigshafen und Worms mit 971 Plätzen gegeneinander beim Energiesparen an. ;

23.09.2022

Zimmer für Studierende gesucht!

Studierendenwerk Freiburg startet Plakatkampagne

Browse list forward or backward

Browse list forward or backward

21.11.2022

Hochschulen als soziale Orte: Wir müssen ‚sozial‘ neu denken“

Key Note von Matthias Anbuhl zum Kieler Hochschulempfang vom 8.11.2022

09.11.2022

40 Jahre IBS, 40 Jahre Engagement für eine inklusive Hochschule

Begrüßungsrede von Matthias Anbuhl, Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks anlässlich der Fachtagung der Informations- und Beratungsstelle Studium und Behinderung (IBS) des Deutschen Studentenwerks (DSW) am 10. und 11. November 2022

07.09.2022

Übersicht der Entlastungen für Studierende

Nach den Beschlüssen der Bundesregierung zum Entlastungspaket für Studierende am 04.09.2022 haben wir die konkreten Maßnahmen zusammengefasst.

23.06.2022

Wie wird das BAföG zum Herbst 2022 verbessert?

Wer bisher keine BAföG-Förderung erhalten hat, könnte aufgrund der Anhebungen ab dem Wintersemester 2022/2023 nun BAföG erhalten: Ausprobieren und vorher unter www.bafoeg-digital.de BAföG-Antrag stellen! Wer weiß, ob sonst nicht Förderung verschenkt wird.

06.04.2022

Studenten- und Studierendenwerke unterstützen Studierende aus der Ukraine​

Die Studenten- und Studierendenwerke reagieren auf die Belastungen der ukrainischen Studierenden n Deutschland durch den Krieg in deren Heimatland.

05.04.2022

Es geht ums Existenzielle

DSW-Präsident Rolf-Dieter Postlep sorgt sich im aktuellen DSW-Journal 1-2022 um psychisch belastete Studierende, und was das für unsere Gesellschaft und Volkswirtschaft für Folgen haben könnte

Die Grafik zeigt eine Tabelle, in der die Bundesländer aufgeführt werden, die die Verlängerung der Regelstudienzeit auch für das Wintersemester 2021/22 beschloosen haben.
14.02.2022

Länder beabsichtigen Verlängerung der Regelstudienzeit auch für das Wintersemester 2021/22

Alle Bundesländer beabsichtigen. die Regelstudienzeit auch für das endende Wintersemester 2021/22 zu verlängern. Noch handelt es sich um Absichtserklärungen, die aber in die parlamentarische Umsetzung gehen werden. Eine Übersicht

09.12.2021

Der Campus nach Corona: sozial, digital, nachhaltig

Statement von Prof. Dr. Rolf-Dieter Postlep, Präsident des Deutschen Studentenwerks im Rahmen der Jahres-Pressekonferenz des Deutschen Studentenwerks, Donnerstag, 9. Dezember 2021, 11 Uhr

08.12.2021

"Ein Absturz sondergleichen!" – "Aber die Grundidee ist weiter eine großartige!"

Einst förderte es über 40 Prozent aller Studierenden, heute noch elf Prozent: Taugen die Ampel-Pläne, um das BAföG wieder erstklassig zu machen? Streitgespräch zwischen Ulrich Müller vom CHE und unserem Generalsekretär Matthias Anbuhl

25.11.2021

Einen Relaunch für das BAföG, aber bitte mit Wumms!

Die BAföG-Pläne der Koalition gehen in die richtige Richtung. Doch die Reform muss schnell kommen und ausreichend finanziert sein, fordert unser DSW-Generalsekretär Matthias Anbuhl im Tagesspiegel-Gastkommentar.

Browse list forward or backward