Europäische Konferenz

XIII. Deutsch-Polnisches Kolloquium 2020 - Europäische Konferenz: Student Services in der digitalen Ära

Hochschulen und Studentenwerke sind seit langem in der digitalen Welt angekommen, aber wir verstehen vielleicht (noch) nicht was dies bedeutet. Die Digitalisierung ist gleichzeitig Versprechen und Herausforderung für die sozialen Belange im Hochschulwesen. Es ist an der Zeit, einen genaueren Blick auf die technischen Veränderungen zu werfen, die die soziale Versorgung der Studierenden grundlegend verändern. Entdecken Sie mit dem Kolloquium auch das dynamische Herz der aktuellen wirtschaftlichen und kulturellen Entwicklung in Polen und lernen Sie mehr über eine Stadt, die einst Zentrum jüdischer, polnischer und deutscher Kultur gleichzeitig war. Auf dem Kolloquium lernen Sie eine Stadt kennen, „in der aus dem Nichts heraus Alles geschaffen wird, und das in zehn Jahren“, so der Vizekanzler der TU Lodz!

 

Aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Covid-19-Virus wird das Deutsch-Polnische Kolloquium auf unbestimmte Zeit verschoben.

Seitenmenü: 
0

Verwandte Themen