Bock auf Diskurs? Die zwei Freigeister, Holger

Bock auf Diskurs? Die zwei Freigeister, Holger Burckhart, Rektor der Universität Siegen, und Armin Nassehi, Soziologe von der Ludwig-Maximilians-Universität München , sprechen über gesellschaftliche Erwartungen an die Wissenschaft, die Aufgabe von Hochschulen und den Wert des Abiturs. Spannende Lektüre!

Wo Du das lesen kannst? In der aktuellen Ausgabe des DSW-Journals: https://bit.ly/2KPsQU2

Out now: Das DSW-Journal 2/2018 ist heute

Out now: Das DSW-Journal 2/2018 ist heute offiziell erschienen - vollgestopft mit interessanten Texten und tollen Bildern! Eindrucksvoll ist das Foto in der Rubrik „TEAMWORK“ mit dem Beratungsteam des Studentenwerk Augsburg. Wie viel Laune so ein Fotoshotting macht und was es mit dem improvisierten Schneesturm der Taschentücher auf sich hat, seht Ihr im Making-of.

Link zum DSW-Journal: https://bit.ly/2KPsQU2

Für Studierende steht die Welt offen: Es gibt

Für Studierende steht die Welt offen: Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, während des Studiums ins Ausland zu gehen. Diese Chance wird aber neusten Studien zufolge zu selten wahrgenommen. Die Süddeutsche Zeitung suchte nach den Gründen und befragte unter anderem auch DSW-Generalsekretär Achim Meyer auf der Heyde.

Deutschland als Studienland wird immer beliebter.

Deutschland als Studienland wird immer beliebter. Dies ist ein Ergebnis des aktuellen Berichts „Ausländische Studierende in Deutschland 2016“. Die nun veröffentlichten Zahlen zeigen aber auch, dass die ausländischen Studierenden stark auf die Studenten- und Studierendenwerke angewiesen sind. Sie essen häufiger in der Mensa, nutzen öfter die Sozialberatung und wohnen häufiger in Wohnheimen als ihre deutschen Kommilitoninnen und Kommilitonen. Besonders die Wohnungssuche stellt für ausländische Studierende oftmals ein Problem dar, welches sich in den letzten Jahren sogar zugespitzt hat.

Liste vor- oder zurückblättern