Informations- und Beratungsstelle Studium und Behinderung

Veranstaltungen und Weiterbildungen der IBS

Mit ihrem Angebot unterstützt die IBS Beauftragte, Beraterinnen und Berater bei der Qualifizierung für ihre Beratungstätigkeit. Seminare und Tagungen bieten ihnen zugleich eine Plattform zum Austausch. Den Studierenden bietet die IBS in der Studienabschlussphase jährlich ein Seminar zum Berufseinstieg an.

Fachtagung

Die IBS organsiert jährlich eine Fachtagung zu aktuellen Themen im Bereich Behinderung und Studium.

Die letztjährige Jubiläums- und Fachtagung zum Thema "40 Jahre Informations- und Beratungsstelle Studium und Behinderung beim Deutschen Studierendenwerk (IBS) – Stand und Perspektiven der Inklusion an Hochschulender" fand am 10. und 11. November 2022 in Berlin statt. Unter "Tagungsdokumentationen und Veranstaltungsrückblicke"  finden Sie die Präsentationen und Reden der Referent*innen.

Die nächste Fachtagung wird am 08. und 09. November 2023 in Berlin stattfinden.

Qualifizierungsseminare

Die IBS lädt Beauftragte und Berater und Beraterinnen aus Hochschulen und Studenten-/Studierendenwerken regelmäßig zu Qualifizierungsseminaren zum Thema "beeinträchtigt studieren" ein. Dabei wird im Wechsel eins von drei Modulen angeboten:

  • "Arbeitsfeld der Beauftragten"
  • "Nachteilsausgleiche"
  • "Studienfinanzierung"

Am 23. und 24. März 2023 findet das Seminar "Nachteilsausgleichsregelungen für das Studium" in Kassel statt. Mit dem Seminar haben Sie die Möglichkeit, sich intensiv mit dem Themenkomplex Nachteilsausgleichsregelungen zu befassen. Vorgestellt und diskutiert werden unter anderem rechtliche und konzeptionelle Grundlagen, wesentliche Voraussetzungen sowie konkrete Maßnahmen und Verfahren in der Bewilligungspraxis. In Arbeitsgruppen haben Sie die Gelegenheit anhand von ausgewählten Beispielen die Umsetzung von Nachteilsausgleichen vertiefend zu besprechen. Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung folgen in Kürze.

Forum Inklusive Hochschule

Ab September 2022 startete das neue Forum Inklusive Hochschule. Mit diesem digitalen Forum will die IBS den Beauftragten und Berater*innen von Studierenden mit Behinderungen und chronischen Krankheiten eine neue Plattform zum kollegialen Erfahrungs- und Wissensaustausch bieten und damit in ihrer praktischen Arbeit unterstützen. Das Forum Inklusive Hochschule wird künftig vierteljährlich eine Gelegenheit bieten, sich gemeinsam einem aktuellen Schwerpunktthema zu widmen, offene Fragen zu diskutieren und Ideen zu teilen.Themen- oder Referent*innenvorschläge können Sie gerne an [email protected] schicken.

Das nächste Forum wird am 16. März 2023 stattfinden. Weiterere Informationen zum Thema und zur Anmeldung werden in Kürze veröffentlicht.

Veranstaltungsdokumentation

Die Beiträge der Fachtagungen und der Fortbildungsveranstaltungen werden dokumentiert. Das Archiv finden Sie hier.

Seitenmenü: 
0