Fachtagung

Jubiläums- und Fachtagung der IBS

Die Jubiläums- und Fachtagung – 40 Jahre Informations- und Beratungsstelle Studium und Behinderung beim Deutschen Studentenwerk (IBS) – Stand und Perspektiven der Inklusion an Hochschulender – am 10. und 11. November 2022 in Berlin statt.

Wir laden Sie herzlich ein zur Jubiläums- und Fachtagung „40 Jahre Informations- und Beratungsstelle Studium und Behinderung (IBS) - Stand und Perspektiven der Inklusion an Hochschulen“. Die Tagung findet am 10. und 11. November 2022 im Tagungshotel Aquino in Berlin Mitte statt.
Am Donnerstag, 10. November, möchten wir gemeinsam mit Ihnen das 40-jährige Jubiläum begehen und mit Gästen aus Hochschulen, Studenten-/ Studierendenwerken und der Bundes- und Landespolitik ins Gespräch kommen: Was wurde mit Blick auf die Realisierung einer inklusiven Hochschule in den letzten 40 Jahren gemeinsam erreicht und was sind die aktuellen Herausforderungen und Handlungsfelder? Am Abend steht ein Jubiläumsempfang mit Musik auf dem Programm.

Im Zentrum des zweiten Tages, der sich mit Vorträgen und Praxisforen insbesondere an die Berater*innen und Beauftragten für Studierende mit Beeinträchtigungen in Hochschulen und Studenten-/Studierendenwerken richtet, steht das Thema „Studieren mit Beeinträchtigungen in Krisenzeiten“.

Termin: Donnerstag, 10. November 2022 von 15:00 bis 20:30 Uhr und Freitag, 11. November 2022 von 09:00 bis 15:30 Uhr

Teilnehmende: Die Fachtagung richtet sich an Berater/innen und Beauftragte für Studierende mit Behinderung in Hochschulen und Studenten-/Studierendenwerken sowie Vertreter*innen aus Landes- und Bundespolitik.

Einladung und Programm: Die Einladung des Generalsekretärs des Deutschen Studentenwerks, Herrn Matthias Anbuhl, finden Sie hier.

Anmeldung: Die Anmeldung ist abgelaufen und die Veranstaltung ist ausgebucht. Es gibt eine Warteliste, für welche Sie sich hier angemelden können: Warteliste.

Tagungspauschale: Die Tagungspauschale wird nur für die Teilnahme an der Fachtagung am Freitag, den 11.11.2022, erhoben und beträgt pro Person 60,- Euro. Die Tagungspauschale wird auch für die Teilnahme von Assistenzpersonen an der Fachtagung am Freitag erhoben.

Seitenmenü: 
0