Studierendenwerk Vorderpfalz verlost Mensa-Stipendien

Vier Menschen bei der Urkundenübergabe Jeden Tag eine Frage, jeden Tag eine Antwort – das war die Voraussetzung, um an der Auslosungen der Gutscheine, Tassen, Yogastunden, Desserts und vielem mehr teilzunehmen, die man beim Social Media Adventskalender 2019 des Studierendenwerks Vorderpfalz gewinnen konnt. Jeden Tag fieberten rund 5.000 Studierende an den vier Standorten in Landau, Ludwigshafen, Worms und Germersheim mit.

Die drei Türchen an den Adventssonntagen vor Weihnachten verbargen einen ganz besonderen Gewinn. Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland stellte jeweils ein Mensa-Stipendium hinter die Türchen. Die drei Gewinner essen ein Semester lang kostenlos in den Mensen des Studierendenwerks. Jedes Mensa-Stipendium hat einen Wert von 350 Euro.

„Sich gesund zu ernähren ist während des Studiums das A und O“, sagt Mario Cavalar, Teamleiter im Vertrieb der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland. „Als Partner des Studierendenwerks Vorderpfalz in Sachen betrieblicher Gesundheit, wissen wir sehr zu schätzen, dass das Studierendenwerk Vorderpfalz in seinen Küchen gesund, frisch und regional kocht. Als Gesundheitskasse unterstützen wir unsere Mitglieder stets, sich ihre Gesundheit zu erhalten. Ernährung ist dabei ein wichtiges Thema“, erklärt Cavalar weiter.

Am vergangenen Montag konnten die drei Gewinner, eine Studentin aus Ludwigshafen, sowie ein Student und eine Studentin aus Landau, ihren Gewinn in Empfang nehmen.

15.01.2020