Hochschulgastronomie

Cottbus kocht für Eberswalde

Teller mit Gericht Die Aktion „Tandem“ kommt nach Eberswalde. Bereits seit 2005 bilden ostdeutsche Mensateams regelmäßig Paare und präsentieren am Standort des jeweiligen Partners ihre regionale Küche sowie Land und Leute. Am 27. und 28. November werden nun Kollegen der Cottbuser Mensa an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg in der Mensa Waldcampus in Eberswalde zu Gast sein. Dort werden sie Lausitzer Gerichte präsentieren.

An diesen beiden Tagen sind die Mensa-Gäste zu einem Streifzug „Durch die Wassergärten des Spreewaldes“ eingeladen.  Gastronomisch stehen am Mittwoch den 27 November 2019 Lausitzer Hochzeitssuppe und Cottbuser Ratsherrenteller mit Karpfenfilet, kleine Bratwurst und Kasslerkotelett mit Meerrettichcreme zu Spreewälder Sauerkohl und Kartoffelpüree auf dem Speiseplan. Am Donnerstag, den 28. November sind Hausgemachter Sauerbraten in Meerrettichsauce zu Apfelrotkohl und Kartoffelklößen und Buttermilchplinze mit heißen Zimt-Pflaumen im Angebot.

Im Umfeld der Aktion kann man sich über die touristischen Möglichkeiten des Spreewaldes informieren. Den Schwerpunkt bilden dabei der Rad- und der Wassertourismus.

21.11.2019