Hochschulgastronomie

Studentenwerk Schleswig-Holstein setzt auf biologische Milchprodukte

„Bio pur!“ So lautet der Slogan zur Einführung der neuen Milchprodukte von der Bio-Hofmolkerei Dehlwes im Studentenwerk Schleswig-Holstein. Mitarbeiter/-innen der Hochschulgastronomie verwenden für die Zubereitung von Speisen und Getränken in den neun Mensen, neun Cafeterien und fünf Café Lounges im Land künftig zu einem Großteil die Produkte des traditionsreichen Familienbetriebs bei Bremen.

Ob für Desserts, Kaffeespezialtäten oder warme Mensagerichte – etwa 1.000 Liter Bio-Milch werden ab heute wöchentlich im Studentenwerk verarbeitet. Das Besondere an der Bio-Hofmolkerei Dehlwes: Sie verwendet nur Bio-Milch von den eigenen Kühen sowie aus der Nachbarschaft im Umkreis von durchschnittlich 10 Kilometern zur Molkerei. Damit garantiert der Betrieb kurze Lieferwege und einen geringeren CO2-Ausstoß.

Ab dem 6. Dezember werden Bio-Zutaten im Mensa-Speiseplan und auf Preisschildern des Studentenwerks gekennzeichnet, um mehr Transparenz herzustellen. Neben den Dehlwes-Produkten beinhaltet das Speisenangebot zum Beispiel Tofu, Bulgur, Quinoa, Vollkornnudeln oder einige Geflügelprodukte in Bio-Qualität. Tipp: Am 8. Dezember geht der neue „Mecklen Turkey (Bio-)Burger mit Mozzarella, Tomaten-Zwiebel-Marmelade, Rucola und Eisbergsalat“ landesweit über die Mensatresen. Dieser wird mit Bio-Putenfleisch aus Severin in Mecklenburg-Vorpommern zubereitet.

30.11.2021