WOHNEN

Studentenwerk Potsdam eröffnet neues Wohnheim

Studentenwerk Neubau 2021 Der neu errichte Bau orientiert sich architektonisch an dem 1. Wohnheimabschnitt am Hochschulring 15 und und bleibt dennoch eigenständig. Das Mobiliar ist zeitgemäß und bewusst schlicht gehalten. Studierende können zwischen drei verschiedenen Zimmertypen wählen. Neben dem 1-Bett Apartment mit eigener Küchenzeile und Bad, gibt es 1-Bett-Zimmer in 2er WGs mit gemeinschaftlicher Küche und Bad. Um auf der vorhandenen Fläche möglichst viele Plätze errichten zu können, wurden außerdem 2-Bett-Apartments entwickelt. Dabei teilen sich zwei Studierende ein Zimmer mit zwei Betten sowie eine gemeinsame Küchenzeile und ein Bad.

Beim Neubau wurde neben einer günstigen Miete auch auf die Umwelt geachtet: Die neue Wohnanlage fügt sich nahtlos an das 2012 gebaute Wohnheim am Hochschulring 15 und versorgt dieses durch ein hauseigenes Blockheizkraftwerk mit lokal gewonnener Wärme und Energie mit. Auf dem begrünten Dach, das als natürliche Klimaanlage wirkt, sorgt außerdem eine Photovoltaikanlage für Stromerzeugung. Demnächst versorgt eine E-Ladesäule auf dem Grundstück Fahrzeuge mit Strom.

Mit der Eröffnung des Neubaus betreibt das Studentenwerk Potsdam nunmehr vier Wohnanlagen in Wildau mit insgesamt 448 Plätzen. Das entspricht einer Versorgungsquote von 12 %.

11.03.2021