Jubiläum

Studentenwerk OstNiedersachsen feiert mit Studierenden 100-jähriges Jubiläum

Das Studentenwerk OstNiedersachsen, feiert sein 100-jähriges Jubiläum, und das Deutsche Studentenwerk (DSW), der Verband der 57 Studenten- und Studierendenwerke in Deutschland, gratuliert dazu.

Das Studentenwerk OstNiedersachsen hat eine Jubiläums-Website veröffentlicht, auf der bereits Hinweise auf drei Aktionen für Studierende angekündigt werden: www.stw-on.de/100jahre. Die Aktionen, ein Handy-Spiel, Partypakete und ein Ideenwettbewerb, laufen über das gesamte Jahr und sind „Corona-proof“ geplant, um unabhängig von der Pandemielage durchgeführt zu werden.

1922 wurde das Studentenwerk in Braunschweig als Wirtschaftsamt der Technischen Hochschule Braunschweig und in Clausthal als Clausthaler Studentenhilfe gegründet. Im Herbst des Jahres wurden in Braunschweig die ersten beiden Mensen und eine Darlehenskasse eingerichtet. In der Wirtschaftskrise, die dem Ersten Weltkrieg folgte, sollten bedürftigen Studierenden das Studium ermöglicht werden. Im Laufe der Jahrzehnte kamen immer mehr Leistungen sowie weitere Standorte hinzu. 2007 fusionierten die beiden Studentenwerke zum Studentenwerk OstNiedersachsen.

Matthias Anbuhl, Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks, gratuliert: „Seit einem Jahrhundert engagiert sich das Studentenwerk OstNiedersachsen für Chancengleichheit und einen sozial offenen Hochschulzugang. Es beweist, wie wichtig es für den Studienerfolg war, ist und auch bleiben wird, gerade in der Corona-Pandemie. Deshalb möchte ich mich in diesen schwierigen Zeiten ganz besonders bei den Mitarbeitenden für ihr fortlaufendes Engagement bedanken, ohne das eine hundertjährige Erfolgsgeschichte nicht möglich wäre.“

Das Studentenwerk OstNiedersachsen unterstützt mit seinen rund 500 Beschäftigten rund 60.000 Studierende an den zehn Standorten Buxtehude, Braunschweig, Clausthal-Zellerfeld, Hildesheim, Holzminden, Lüneburg, Salzgitter, Suderburg, Wolfenbüttel und Wolfsburg. Es erleichtert den Studierenden ihren Alltag durch vielfältige Angebote. Dazu gehören gastronomische Angebote mit elf Mensen und weiteren 14 Cafeterien, Bistros und Kaffeebars, 37 Wohnheime mit 4.700 Zimmern, Angebote zur Studienfinanzierung einschließlich BAföG, Sozial- und Psychotherapeutische Beratung, Kinderbetreuung in sechs Kindertagesstätten für bis zu 250 Kinder sowie die Förderung der studentischen Kultur in drei Kulturbüros.

100 Jahre Studentenwerk OstNiedersachsen online:
Website: www.stw-on.de/100jahre
Instagram: www.instagram.com/studentenwerk.on
Facebook: www.facebook.com/StudentenwerkON

21.04.2022