MOBILITÄT

Semersterticket: E-Roller für Jenaer Studierende

E-Roller für Studierende in Jena © Studierendenwerk Thüringen

Martin Schmidt, Vorstandsmitglied des StuRa der EAH Jena, erklärt: „Das einmalige Angebot des Jenaer Nahverkehrs ist eine gute Ergänzung zum Semesterticket, über die wir uns als Studierendenvertreter mit den Studierenden sehr freuen, zudem spiegelt es auch die guten Beziehungen aller Vertragsparteien wider.“

Dr. Ralf Schmidt-Röh, Geschäftsführer des Studierendenwerks Thüringen, ergänzt: „Das Semesterticket für Busse und Bahnen des öffentlichen Nahverkehrs ist bereits bei den Studierenden in Jena nicht mehr wegzudenken. Wir begrüßen sehr, dass nun noch mit der kostengünstigen Nutzungsmöglichkeit der E-Roller ein interessanter Bonus hinzukommt.

Steffen Gundermann, Geschäftsführer des Jenaer Nahverkehrs, fügt hinzu: „Wir freuen uns über die Kooperation mit dem Studierendenwerk, wodurch über das Semesterticket der Zugang zu dem E-Roller-Sharing nochmal erleichtert wird,“

Für alle interessierten Studierenden bietet der Jenaer Nahverkehr am 19. Mai außerdem stündlich zwischen 9 bis 15 Uhr 45-minütige Probetrainings mit den evita-Rollern auf dem Betriebshof in Burgau an. Voraussetzung ist, dass die Studierenden im Besitz eines Moped-Führerscheins sind.

11.05.2021