Aktuelles

Nachrichten

Wir bieten aktuelle Nachrichten zu den 57 Studentenwerken und informieren über ihre vielfältige Arbeit für die Studierenden in Deutschland. Als Bundesverband, der sich für die Verbesserung der sozialen Rahmenbedingungen im Studium engagiert, informieren wir außerdem über wichtige hochschulpolitische Geschehnisse.
Seitenmenü: 
1

Liste vor- oder zurückblättern

Bei der Übergabe des Förderbescheides für die Modernisierung des Wohnheimes in Germersheim
29.06.2018

Mit Fördermitteln modernisiert: das Studierendenwohnheim in Germersheim

Das Land Rheinland-Pfalz fördert über die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) die Modernisierung von 83 Wohnheimplätzen für Germersheimer Studierende. In insgesamt drei Gebäuden werden die Heizungen, Fenster, Dachdämmungen, der Brandschutz und die sanitären Anlagen auf den neuesten Stand gebracht.

28.06.2018

Veggie Zone St. Paul des Studentenwerks Erlangen-Nürnberg erhält Marketing.Award 2018

Beim Debüt des „Marketing.Award 2018“ gewinnt die Veggie Zone St. Paul des Studentenwerks Erlangen-Nürnberg Gold für die beste Konzeptidee.

28.06.2018

Problem Wohnungssuche

Gerade ausländische Studierende haben es schwer, in Deutschland eine bezahlbare Wohnung zu finden. Wohnheime könnten hier helfen, doch ohne Förderung von Bund und Ländern ist das Problem nicht zu lösen. Das belegt auch der Bericht „Ausländische Studierende in Deutschland 2016“ des Deutschen Studentenwerks (DSW), der am 26. Juni 2018 veröffentlicht wurde.

05.06.2018

Studie belegt erfolgreiche Arbeit der Psychosozialen Beratungsstelle des Studierendenwerks Kassel

Zwei Jahre lang dokumentierte eine wissenschaftliche Studie, die das Studierendenwerk Kassel veröffentlicht hat, ob die in seiner Psychosozialen Beratungsstelle geführten Gespräche Studierenden tatsächlich und nachhaltig helfen. Das Ergebnis: Fast alle Studierenden waren mit der Beratung zufrieden, mehr als die Hälfte berichtet von weniger Selbstzweifeln. Außerdem zeigte sich, dass sie auch ein halbes Jahr nach Beratungsende noch besser mit Stress umgehen können als früher.

13.04.2018

Gewinner des Deutsch-Französischen Fotowettbewerbs

Die Gewinner des Deutsch-Französischen Fotowettbewerbs, den das DSW zusammen mit dem französischen Cnous ausrichtet, stehen fest.

Baustelle mit öffentlichen Vertretern beim ersten Spatenstich
05.04.2018

Studierendenwerk Heidelberg baut Wohnheim im Holzmodulbau

In Mosbach baut das Studierendenwerk Heidelberg Wohnheimplätze für 84 Student/-innen der Dualen Hochschule in modularem Holzbau. Das Land Baden-Württemberg fördert den Bau mit 672.000 Euro.

Drei Personen auf der Bühne bei der Preisverleihung
04.04.2018

Philipp Humbsch als "Student des Jahres" ausgezeichnet

Auf der "Gala der Deutschen Wissenschaft" wird der Medizinstudent der Berliner Charité Philipp Humbsch vom Deutschen Studentenwerk (DSW) und dem Deutschen Hochschulverband (DHV) als Student des Jahres ausgezeichnet. Er ist Initiator des Projekts "Jeder kann ein Held sein", das kostenlose Erste-Hilfe-Kurse für Grundschüler/-innen in Brandenburg organisiert. Die 5.000 Euro Preisgeld verwendet Humbsch für sein Projekt.

3 Auszubildende in Kochkleidung mit gerahmten Urkunden in den Händen nedebn einem Mann im Anzug.
19.03.2018

Wettbewerb der Koch-Auszubildenden in den NRW-Studierendenwerken

Jedes Jahr findet in einem anderen Studierendenwerk in NRW ein Wettkanpf der Koch-Auszubildenden der Studierendenwerke statt - im März 2018 in Paderborn.

Porträt Prof. Dr. Rolf-Dieter Postlep
28.02.2018

Ansprache und Ausblick des neuen DSW-Präsidenten Prof. Dr. Rolf-Dieter Postlep

Ansprache und Ausblick des neuen DSW-Präsidenten Prof. Dr. Rolf-Dieter Postlep (Präsident des Deutschen Studentenwerks) bei der Amtsübernahme am 28. Februar 201 im Beisein des scheidenden DSW-Präsidenten Prof. Dr. Dieter Timmermann.

Zwei Männer im Anzug
28.02.2018

Neuer DSW-Präsident Prof. Dr. Rolf-Dieter Postlep

Rolf-Dieter Postlep übernimmt am 28. Februar 2018 offiziell das Amt des DSW-Präsidenten.

Liste vor- oder zurückblättern

Liste vor- oder zurückblättern

Ein Gruppe von Menschen vor einem Banner mit dem neuen, schwrz-gelben Logo des Kölner Studierendenwerks; die Menschen tragen T-Shirts, die ebenfalls das Logo schmückt.
25.02.2016

Neues Logo des Kölner Studierendenwerks

Gelb und schwarz mit großem "W". Das Studierendenwerk Köln präsentiert neues Logo und nennt sich zukünftig kurz und bündig: Werk

Vor dem Logo des Studentenwerks Berlin schütteln sich die Berliner Wissenschaftssenatorin Sandra Scheeres und die Geschäftsführerin des Studentenwerks Berlin, Petra Mai-Hartung, die Hände.
21.01.2016

Berlin: Unterzeichnung Rahmenvertrag zwischen dem Land Berlin und dem Studentenwerk Berlin

Neuer Vertrag beinhaltet 11,5 Millionen Euro jährlich für die Jahre 2016 bis 2019

15.01.2016

Frankfurt am Main: Einführung „mensaVital“

Neue Menuelinie in Hochschulgastronomie des Studentenwerks Frankfurt am Main mit leichten, vitaminschonend zubereiteten Gerichten.

22.12.2015

Hannover: Resolution zu nicht ausreichender Förderung studentischen Wohnraums und Beitragsanhebung

Verwaltungsrat des Studentenwerks Hannover kritisiert Politik mit Resolution - für den Erhalt und die Schaffung neuen Wohnraums in Hannover ist es erforderlich, die Semesterbeiträge der Studierenden anzuheben.

16.12.2015

NRW: Finanzielle Hilfe in jeder Phase des Studiums

Die Darlehenskasse der Studentenwerke in NRW (Daka) erweitert ihr Angebot zu zinsfreien Studiendarlehen. Ab 2016 können Studierende in finanziellen Notlagen Darlehen bis zu 12.000 Euro aufnehmen. Dabei werden Auszahlungsraten und Rückzahlung dem individuellem Bedarf angepasst.

07.09.2015

Bochum: NRW nimmt AKAFÖ-Nachhaltigkeitsprojekt „Zu gut für die Tonne“ in KlimaExpo.NRW-Liste auf

Das Land Nordrhein-Westfalen hat die Nachhaltigkeitsaktion „Zu gut für die Tonne“ in die Liste der „qualifizierten Projekte“ der KlimaExpo.NRW aufgenommen. Mit dieser Aktion war es dem Akademischen Förderungswerk (AKAFÖ) gelungen, seine Lebensmittelabfälle um 25 Prozent zu reduzieren.

31.07.2015

NRW-Studierendenwerke präsentieren Leistungsbilanz 2014

Die zwölf Studierendenwerke in NRW haben ihre Leistungsbilanz 2014 präsentiert. Darin blicken sie auch auf die positiven Entwicklungen in den Mensen, Cafeterien und Wohnanlagen, bei der Studienfinanzierung, Kinderbetreuung, Kulturarbeit und sozialen Beratung der letzten 20 Jahre zurück.

21.07.2015

Sachsen: Studentenwerke erhalten mehr Zuschuss

Im Doppelhaushalt des Freistaats Sachsen für 2015/16 ist eine deutliche Erhöhung des Landeszuschusses zum laufenden Betrieb auf 10 Mio. statt bisher 5,9 Mio. Euro pro Jahr für die sächsischen Studentenwerke festgeschrieben. Nach vielen Jahren der starken Zuschusskürzungen und des defizitären Wirtschaftens lassen die jetzt zugestellten Zuwendungsbescheide die Studentenwerke Sachsens wieder optimistischer in die Zukunft blicken.

15.07.2015

Bayern: Innovative Lösungen zum studentischen Wohnen

Wie kann angesichts der steigenden Studierendenzahlen in Bayern ausreichend Wohnraum für die jungen Menschen zur Verfügung gestellt werden? Mit dieser Frage beschäftigten sich am 15. Juli 2015 in München Vertreter der Hochschulen, der Studentenwerke sowie der Kommunen aus Südbayern auf Einladung von Wissenschaftsstaatssekretär Bernd Sibler sowie Innen- und Baustaatssekretär Gerhard Eck.

20.05.2015

Berlin: Studentenwerk erhält zertifiziertes Umweltsiegel EMAS

Das Studentenwerk Berlin führt ab sofort an sechs Standorten das Siegel für geprüftes Umweltmanagement (EMAS) der Europäischen Union. Damit unterwirft sich die Einrichtung der freiwilligen Verpflichtung zu betrieblichem Umweltschutz und Transparenz.

Liste vor- oder zurückblättern