Aktuelles

Nachrichten

Wir bieten aktuelle Nachrichten zu den 57 Studentenwerken und informieren über ihre vielfältige Arbeit für die Studierenden in Deutschland. Als Bundesverband, der sich für die Verbesserung der sozialen Rahmenbedingungen im Studium engagiert, informieren wir außerdem über wichtige hochschulpolitische Geschehnisse.
Seitenmenü: 
1

Liste vor- oder zurückblättern

20.09.2021

„Dach gesucht!“ für Studierende - Wohnraumkampagne des Studierendenwerks Karlsruhe

Wohnraumkampagne läuft vom 17. September bis 01. Oktober

Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung
15.09.2021

Grußworte zu 100 Jahre Deutsches Studentenwerk

1921 wurden das Deutsche Studentenwerk gegründet. Zum 100jährigen Jubiläum gratulieren Freund/innen und Wegbegleiter/innen.

15.09.2021

Deutsch-französischer Austausch

Im Rahmen des Projektes "Tokio 21!?, das vom Deutsch-Französischen Jugendwerk ermöglicht wurde, konnten 15 Studierende der Universitätd des Saarlandes das Studierendenleben im französischen Nancy erleben.

14.09.2021

Studierendenwerk Darmstadt mit neuer Geschäftsführung

Wolfgang Rettich hat am 6. September sein Amt angetreten; Unterstützung durch das Bochumer Studierendenwerk war für den 43-Jährigen prägend; Unternehmensführung mit sozialem Auftrag - Nachhaltigkeit, Bildungsgerechtigkeit, Diversity im Fokus; Veränderungen im Campus-Alltag fordern Aufmerksamkeit

08.09.2021

Seit 100 Jahren für das soziale Wohl der Studierenden – Studentenwerk Leipzig feiert Jubiläum in einer Festveranstaltung

Mit einer Festveranstaltung feierte das Studentenwerk Leipzig am 7.9.2021 sein 100-Jähriges Bestehen. Coronabedingt fiel die Veranstaltung in der Mensa am Elsterbecken mit ca. 80 geladenen Gästen deutlich kleiner aus, als ursprünglich vorgesehen.

06.09.2021

Wohnheim „Atlashaus" des Studentenwerks Marburg eröffnet

Pünktlich zum Beginn des Wintersemesters können im neuen Wohnheim „Atlashaus“ 74 Studierende ein einziehen. Feierlich wurde das neue Haus am Montag eingeweiht. Das Land Hessen unterstützte die Realisierung dieses Projekts finanziell.

03.09.2021

Studentenwerk errichtet Fitnesstower an Wohnheimen

Ab sofort können auf dem Außengelände der Wohnheime des Studentenwerks Gießen Sport an einem Fitnesstower betrieben werden, auch als Outdoor Fitness oder Calisthenics-Stationen bekannt.

03.09.2021

Eröffnungsfeier neuer Studierendenwohnhäuser in Frankfurt

Das Studentenwerk Frankfurt eröffnet in der Ginnheimer Landstraße am Campus Sportwissenschaften in Frankfurt am Main neue Wohnhäuser. Nach rund drei Jahren Bauzeit konnte das Haus A im April 2021 bezogen werden, der Bezug von Haus B und C folgten im Juli 2021. Insgesamt 297 möblierte Einzelappartements à 20 m² mit eigenem Duschbad und Küchenzeile, fünf davon sind barrierefrei, stehen den Studierenden für 350 Euro, inklusive aller Nebenkosten, zur Verfügung.

31.08.2021

Eckpunkte für eine auskömmliche Studienfinanzierung, insbesondere eine BAföG-Reform

Zur Verabschiedung des Bundesausbildungsförderungesetzes (BAföG) vor 50 Jahren legt das Deutsche Studentenwerk (DSW) zehn Eckpunkte vor für eine grundlegende BAföG-Reform vor.

30.08.2021

"Veggie Wednesday" beim Studentenwerk Potsdam

Ab dem 1. September biete das Studentenwerk Potsdam einen regelmäßigen „Veggie Wednesday“ an. Jeden Mittwoch kommen in denacht Mensen und acht Cafeterien dann ausschließlich Speisen ohne Fleisch auf den Teller.

Liste vor- oder zurückblättern

Liste vor- oder zurückblättern

16.08.2021

Studierendenwerke in M-V veröffentlichen Wahlprüfsteine zur Landtagswahl

Ende April versendeten das Studierendenwerk Greifswald und das Studierendenwerk Rostock-Wismar gemeinsame Wahlprüfsteine an die Parteien.

Vollziehen den symbolischen Spatenstich für das neue autofreie Studierendenwohnheim Westside in Gießen (v.l.n.r.): Achim Meyer auf der Heyde (Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks), Prof. Dirk Metzger (Vizepräsident der THM), Dietlind Grabe-Bolz (Oberbürgermeisterin der Stadt Gießen), Hessischer Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir, Hessische Wissenschaftsministerin Angela Dorn, Geschäftsführer Ralf Stobbe (Studentenwerk Gießen), Susanne Kraus (Verwaltungsratsvorsitzende des Studentenwerks Gießen und K
20.07.2021

Spatenstich für Gießener Studierendenwohnheim „Westside“

Das Studentenwerk Gießen hat am Dienstag, den 20.07.2021 in Anwesenheit von Wissenschaftsministerin Angela Dorn und Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir einen symbolischen Spatenstich für das neue Studierendenwohnheim „Westside“ in Gießen vorgenommen. Mit Unterstützung des Landes Hessen wird ein Zuhause für 351 Studierende der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) und der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) entstehen. Die hochwertige, moderne und gleichzeitig bezahlbare Wohnanlage wird autofrei sein und steht ganz unter dem Motto Nachhaltigkeit und Klimaschutz.

Gebäude mit Wiese davor
01.07.2021

107 neue Wohnheimplätze für Reutlingen

Das Studierendenwerk Tübingen-Hohenheim baut ein neues Wohnheim für 107 Studierende auf dem Campusgelände der Hochschule Reutlingen. Noch in dieser Woche sollen die Bauarbeiten beginnen.

25.06.2021

Neues Musiktheaterstück des Studierendenwerks Freiburg

Das Studierendenwerk Freiburg präsentiert CRASH…BANG…BOOM!!! – das neue seines MONDO Musiktheaters im Livestream

24.06.2021

Seezeit Studierendenwerk Bodensee saniert Wohnheim

Sanierung Wohnanlage Jungerhalde in Konstanz abgeschlossen

Computergrafik eines Gebäudes
18.06.2021

Start Wohnheimneubau Studentenwerk Chemnitz-Zwickau

Bis Ende 2022 entsteht in Zwickau-Eckersbach ein neues Wohnheim für Studierende. In den Neubau investiert das Studentenwerk Chemnitz-Zwickau rund 12 Mio. Euro. Der Freistaat Sach­sen wird sich voraussichtlich zur Hälfte an den Baukosten beteiligen.

Menschen mit Instrumenten
17.06.2021

Studierendenwerk Dortmund sponsert Live-Konzert

Nach der langen Phase der Corona-Beschränkungen, bietet das Studierendenwerk Dortmund den Studierenden am 10. Juli entlich wieder live Musik. Mit Moop Mama tritt eine energiegeladene Brass-Band auf die Bühne des Freizeitzentrums West.

Wohnanlage Schlegelstraße in Jena © STW Thüringen
14.06.2021

Wohnanlage Schlegelstraße 6 in Jena eingeweiht

Das Studierendenwerk Thüringen feiert die Wohnanlage Schlegelstraße 6 in Jena. Nach den Sanierungsfertigstellung wurde die Anlage bereits von studentischen Mieterinnen und Mietern bezogen. Jetzt wird diese nun auch im Beisein des Thüringer Staatssekretärs für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft, Carsten Feller, offiziell eröffnet. Auch Kurzzeitvermietungen sind möglich.

Studentenwohnanlage Alexandrinum © Sebastian Fischer/Studentenwerk Erlangen-Nürnberg
14.06.2021

Wohnheim „Alexandrinum“ in Erlangen nach Sanierung und Erweiterung feierlich eingeweiht

Nach Umbau, Kernsanierung und Erweiterung wurde das Erlanger Wohnheim „Alexandrinum“ des Studentenwerks Erlangen-Nürnberg am Freitag, 11. Juni 2020 von der Bayerischen Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr, Kerstin Schreyer, im Rahmen eines – pandemiebedingt in sehr kleinem Kreis gehaltenen – Festakts feierlich eingeweiht. Insgesamt 141 qualitativ deutlich aufgewertete Wohnplätze stehen nun wieder für die Studierenden zur Verfügung und sind auch bereits vollständig belegt.

28.05.2021

Studie des STW Rostock-Wismar: besorgniserregende Ergebnisse

Das Studierendenwerk Rostock-Wismar führte vom 01.03.2021 bis 19.03.2021 und somit rund ein Jahr nach Beginn der Corona-Pandemie eine Sozial-Umfrage durch.

Liste vor- oder zurückblättern

Liste vor- oder zurückblättern

03.12.2014

Wanka hält Eröffnungsrede auf der MV des DSW

Eröffnungsrede der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Johanna Wanka, am 3. Dezember 2014 in Berlin zur 75. Ordentlichen Mitgliederversammlung des Deutschen Studentenwerks

03.12.2014

Studentenwerke und die digitale Welt

"MOOCs & Co.: Zur Digitalisierung des Studiums als Herausforderung für Hochschulen und Studentenwerke" Vortrag von Prof. Dr. rer. nat. Sabina Jeschke

02.12.2014

"Willkommenskultur: Eine gemeinsame Aufgabe für Stadt und Hochschule?"

Auf dem Audit „Internationalisierung der Hochschulen“ der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) hat DSW-Präsident Dieter Timmermann einen Impulsvortrag zum Thema Willkommenskultur gehalten. Die Vernetzungstagung am 1./2. Dezember 2014 in Berlin hatte das Thema: „Wie kann Internationalisierung zu Hause gelingen?“

13.11.2014

fhok-Magazin "irritatio" erschienen mit DSW-Beitrag zu studentischem Wohnraum

„Mehr als ein Dach über dem Kopf – Studierendenwohnheime in katholischer Trägerschaft“ lautet das Schwerpunktthema der aktuellen Ausgabe der irritatio, der vom Forum Hochschule und Kirche herausgegebenen Fachzeitschrift. Das Heft beginnt mit einem Artikel des Deutschen Studentenwerks "Bezahlbarer Wohnraum für Studierende - ein zentraler Faktor für gelingendes Studium und Bildungsgerechtigkeit".

21.08.2014

GVManager mit Schwerpunkt zu Studierendenverpflegung

Wie sieht die Zukunft der Hochschulgastronomie aus? Wie sind Mensen entstanden und wie haben sie sich in den letzten 90 Jahren gewandelt? Das Branchenblatt GV-Manager hat sich zu seinem 65-jährigen Jubiläum auch umfassend der Studierendenverpflegung gewidmet. Das Heft ist als E-Paper erhältlich.

20.08.2014

RP-Online: "Studentenwerk kritisiert Bafög-Anhebung"

Die Rheinische Post zitierte das Deutsche Studentenwerk (DSW) anlässliche der Verabschiedung der 25. BAföG-Novelle im Bundeskabinett am 20. August 2014.

21.05.2014

Zukunft der Hochschulen und Studentenwerke in NRW

Kurz nach dem Symposium zur Zukunft der NRW-Studentenwerke mit Wissenschaftsministerin Svenja Schulze fand am 21. Mai 2014 eine Konferenz mit der Überschrift "Zukunft der Hochschulen - Hochschulen der Zukunft" in Düsseldorf statt.

13.05.2014

Autonomie zum Wohle der Studierenden

Rede des DSW-Präsidenten Dieter Timmermann zum Symposium "Zukunft der Studentenwerke", am 13. Mai 2014 in Bochum. Auf dieser Veranstaltung geht es um die Novellierung des Studentenwerksgesetz und die Weiterentwicklung der Studentenwerke.

28.04.2014

Neue Sprecher/innen des Studierendenrat

Der DSW-Studierendenrat hat neue Sprecher/innen gewählt. Es sind Sebastian Kopf (Bonn), Amina Yousaf (Göttingen) und Benjamin Heinrichs (Ilmenau).

25.03.2014

Land Niedersachsen erhöht Finanzhilfe an die Studentenwerke um 12,5%,

Das Deutsche Studentenwerk begrüßt die „Finanzhilfevereinbarung 2014 - 2018 zur Förderung guter Studienbedingungen" des Landes Niedersachsen. Damit garantiert die Landesregierung den Studentenwerken eine jährliche Finanzhilfe in Höhe von insgesamt 16,3 Millionen Euro. Ein wichtiges Signal an andere Bundesländer, die Studentenwerken stärker zu unterstützen.

Liste vor- oder zurückblättern