Aktuelles

Nachrichten

Wir bieten aktuelle Nachrichten zu den 57 Studentenwerken und informieren über ihre vielfältige Arbeit für die Studierenden in Deutschland. Als Bundesverband, der sich für die Verbesserung der sozialen Rahmenbedingungen im Studium engagiert, informieren wir außerdem über wichtige hochschulpolitische Geschehnisse.
Seitenmenü: 
1

Liste vor- oder zurückblättern

Sparschwein mit dem text "Spendenaufruf"
16.04.2020

Studierendenwerk Rostock-Wismar ruft zu Spenden Corona-Nothilfe auf

Zur Unterstützung von Studierenden in individuellen Notlagen hervorgerufen durch die Corona-Krise stellt das Studierendenwerk Rostock-Wismar Eigenmittel in Höhe von 10.000 Euro zur Verfügung. Mit einem Spendenaufruf sollen weitere Mittel gewonnen werden, um Hilfspakete zu schnüren.

Mann in Interview-Situation
06.04.2020

"Rituale helfen durch den Tag"

Wilfried Schumann, Leiter des Psychologischen Beratungsservices der Universität Oldenburg, erläutert im Interview was die Auswirkungen der Corona-Pandemie für Studierende bedeuten – und wie sie mit der Krise umgehen können.

04.04.2020

Finanzhilfen für nordrheinwestfälische Studierendenwerke in der Corona-Krise

Aufgrund der direkten und indirekten Folgen der Corona-Krise für die Studierendenwerke hat der Haushalts- und Finanzausschuss – nach einstimmigen Votum aller Fraktionen – Mittel aus dem Nachtragshaushalt 2020 NRW insbesondere für Verluste in der Hochschulgastronomie freigegeben.

Frau an Nähmaschine in Mensa
03.04.2020

Mensa-Mitarbeiterinnen des Studierendenwerks Thüringen nähen Mundschutze

Nähen statt Kochen, Abwaschen oder Kassieren heißt es seit dieser Woche für einige Mitarbeiterinnen, die in den Mensen und Cafeterien des Studierendenwerks Thüringen angestellt sind.

03.04.2020

Kurzdarlehen in Coronakrise beim Studierendenwerk Thüringen beantragen

800 Euro zur Überbrückung von finanziellen Engpässen können Studierende beim STW Thüringen beantragen.

Großküchenköchin mit Mund- und Haarschutz.
02.04.2020

Studentenwerk OstNiedersachsen versorgt Menschen auch während der Coronakrise „Essen auf Rädern"

Der Mahlzeitendienst „Essen auf Rädern“ des Paritätischen Braunschweig sichert gemeinsam mit der Mensa des Studentenwerks OstNiedersachsen auch in Zeiten von Corona eine wichtige Grundversorgung von Menschen, die nicht mehr mobil sind oder das Haus nicht verlassen können oder dürfen.

02.04.2020

10 Tipps, um alleine zurechtzukommen

Die Psychosoziale Beratungsstelle des Studentenwerks Göttingen hat eine gute Anleitung in 10 Punkten verfasst, wie Studierende mit den aktuell geltenden Kontaktbeschränkungen oder eine eventuellen Quarantäne besser zurecht kommen können. Wir bedanken uns bei den Göttinger Kolleginnen, dass wir die Zusammenstellung hier übernehmen dürfen.

Bastelbogen für Schoko-Banane
01.04.2020

Studierendenwerk Trier: Auch in der Coronakrise für seine Studierenden da

Beratungsleistungen und eine ungewöhnliche Bastelaktion sind sehr gefragt

31.03.2020

Klag! Mich! Ein!

15.000 Euro für Medizin, 1.800 Euro für Soziale Arbeit: Karl-Heinz Reith schreibt in der aktuellen Ausgabe 1-2020 unseres DSW-Journals über das völlig legale Geschäft mit NC-Studienplätzen. Hier die erweiterte Fassung seines Gastbeitrags.

31.03.2020

Studentenwerke Niedersachsen fordern Nothilfefonds für Studierende niedersächsischer Hochschulen

Die Arbeitsgemeinschaft Niedersächsischer Studentenwerke (ARGE) appellieren an Wissenschaftsministerium des Landes

Liste vor- oder zurückblättern

Liste vor- oder zurückblättern

31.03.2020

Studentenwerke Niedersachsen fordern Nothilfefonds für Studierende niedersächsischer Hochschulen

Die Arbeitsgemeinschaft Niedersächsischer Studentenwerke (ARGE) appellieren an Wissenschaftsministerium des Landes

Illustration eines Menschen, der auf einem Virus reitet
30.03.2020

Co(rona)-Pilot des Studierendenwerks Vorderpfalz

Das Studierendenwerk Vorderpfalz gibt seiner Online-Kommunikation für den Umgang mit dem Corona-Virus eine digitale Persönlichkeit: Ab sofort informiert der Co(rona)-Pilot Studierende über Einschränkungen und klärt coronabedingte Fragen zur Studienfinanzierung.

Historisches Foto
30.03.2020

100 Jahre Studentenwerk München

Am 30. März 1920 gründete Fritz Beck den Verein „Studentenhaus München“, aus dem das Studentenwerk München hervor ging.

Piktogramme mit erklärendem Text
20.03.2020

Studieren in der Pandemie: FAQs für Studierende

Was ist mit meinem BAföG, was, wenn ich den Nebenjob verliere, was mit meinem Mietvertrag im Wohnheim? Viele Studenten- und Studierendenwerke informieren auf ihren Websiten die Studierenden mit FAQs zu den Auswirkung der Corona-Krise. Hier einige Beispiele:

Reihenhäuser mit Gartenparzellen
12.02.2020

Studierendenwerk Paderborn baut Britenwohnungen zu Studentenwohnheim um

Studierende ziehen in die Englische Siedlung Paderborn

Mitarbeiterinnen des Studierendenwerks Aachen mit Geschäftsführung uns 100 Jahre Logo
11.02.2020

100 Jahre Studierendenwerk Aachen

Seit 1920 im Dienste der Studierenden: Als eines der ältesten deutschen Studentenwerke freut sich das Studierendenwerk Aachen in diesem Jahr auf seinen 100. Geburtstag.

Männer mit Bauhelmen vor einer kleinen Mauer.
07.02.2020

Studentenwerk Marburg legt Grundstein für 74 Wohneinheiten

Am 7. Februar 2020 wurde im Hermann-Jacobsohn-Weg in Marburg der Grundstein gelegt für den Bau des neuen Studentenwohnheims „Atlashaus“. Das Bauprojekt wird realisiert vom Studentenwerk Marburg mithilfe des Landes Hessen, das dem Studentenwerk das Baugrundstück als Erbbaugrundstück zur Verfügung stellt.

Logo des STW Hamburg
30.01.2020

Hamburger Bürgerschaft verabschiedet Änderung des Studierendenwerksgesetzes

Die Erweiterung des gesetzlichen Auftrages des Studierendenwerks Hamburg, umfasst jetzt auch die Förderung Auszubildender. Ca. 2.000 neue Wohnplätze mit einem Investitionsvolumen von rd. 200 Mio. Euro werden für Hamburger Studierende und Auszubildende gebaut.

Männer und Frauen mit Broschüre
22.01.2020

Hessischen Studenten- und Studierendenwerke: Gemeinsamer Aktionsplan Inklusion

11% der rund 2,8 Mio. Studierenden in Deutschland eine studienerschwerende Beeinträchtigung. Deshalb haben die hessischen Studenten- und Studierendenwerke einen „Aktionsplan Inklusion“ erarbeitet.

Junge Menschen am Tisch in Hochschulgastronomie mit Heißgetränken.
15.01.2020

Studierendenwerk Greifswald beteiligt sich an Fair-Trade-Initiative

Die Stadt Greifswald wurde am 9. Januar 2020 als Fair-Trade-Stadt ausgezeichnet. Auch das Studierendenwerk bietet seit vielen Jahren fair gehandelte Produkte in Mensen und Cafeterien an und erweitert stetig die faire Produktpalette.

Liste vor- oder zurückblättern

Liste vor- oder zurückblättern

Drei Personen auf der Bühne bei der Preisverleihung
04.04.2018

Philipp Humbsch als "Student des Jahres" ausgezeichnet

Auf der "Gala der Deutschen Wissenschaft" wird der Medizinstudent der Berliner Charité Philipp Humbsch vom Deutschen Studentenwerk (DSW) und dem Deutschen Hochschulverband (DHV) als Student des Jahres ausgezeichnet. Er ist Initiator des Projekts "Jeder kann ein Held sein", das kostenlose Erste-Hilfe-Kurse für Grundschüler/-innen in Brandenburg organisiert. Die 5.000 Euro Preisgeld verwendet Humbsch für sein Projekt.

Porträt Prof. Dr. Rolf-Dieter Postlep
28.02.2018

Ansprache und Ausblick des neuen DSW-Präsidenten Prof. Dr. Rolf-Dieter Postlep

Ansprache und Ausblick des neuen DSW-Präsidenten Prof. Dr. Rolf-Dieter Postlep (Präsident des Deutschen Studentenwerks) bei der Amtsübernahme am 28. Februar 201 im Beisein des scheidenden DSW-Präsidenten Prof. Dr. Dieter Timmermann.

Zwei Männer im Anzug
28.02.2018

Neuer DSW-Präsident Prof. Dr. Rolf-Dieter Postlep

Rolf-Dieter Postlep übernimmt am 28. Februar 2018 offiziell das Amt des DSW-Präsidenten.

25.01.2018

Mutterschutz für Studentinnen

Seit dem 1. Januar 2018 gilt der Mutterschutz auch für Studentinnen. Wirkt sich diese Änderung auf den Bezug von BAföG aus?

27.06.2017

Acht DSW-Fragen an die fünf Parteien im aktuellen Bundestag - Frage 1

Wie positionieren sich Bundestagsfraktionen zu unserem DSW-Fragenkatalog im Wahljahr? Hier finden Sie die ungekürzten Antworten aus unserem aktuellen DSW-Journal 2-2017. Frage 1: Was ist das vordringliche Ziel ihrer Partei in der Hochschulpolitik für die Jahre 2018 bis 2021?

27.06.2017

Acht DSW-Fragen an die fünf Parteien im aktuellen Bundestag - Frage 2

Wie positionieren sich Bundestagsfraktionen zu unserem DSW-Fragenkatalog im Wahljahr? Hier finden Sie die ungekürzten Antworten aus unserem aktuellen DSW-Journal 2-2017. Frage 2: Die Studierendenzahl ist auf einem Rekordhoch und wird dies in ferner Zukunft wohl auch bleiben. Wird sich ihre Partei für eine Verlängerung der Hochschulpakte unter Beteiligung des Bundes einsetzen?

27.06.2017

Acht DSW-Fragen an die fünf Parteien im aktuellen Bundestag - Frage 3

Wie positionieren sich Bundestagsfraktionen zu unserem DSW-Fragenkatalog im Wahljahr? Hier finden Sie die ungekürzten Antworten aus unserem aktuellen DSW-Journal 2-2017. Frage 3: Parallel zu den Hochschulpakten halten wir seit Jahren einen gemeinsamen Hochschulsozialpakt von Bund und Ländern für erforderlich, zum Ausbau und Sanierung von Wohnheimen bzw. Mensen und zum Ausbau der Beratungsangebote für Studierende. Wird ihre Partei dies in der kommenden Legislaturperiode im Bund unterstützen?

27.06.2017

Acht DSW-Fragen an die fünf Parteien im aktuellen Bundestag - Frage 4

Wie positionieren sich Bundestagsfraktionen zu unserem DSW-Fragenkatalog im Wahljahr? Hier finden Sie die ungekürzten Antworten aus unserem aktuellen DSW-Journal 2-2017. Frage 4: Was hat die Partei nach der Bundestagswahl beim BAföG vor?

27.06.2017

Acht DSW-Fragen an die fünf Parteien im aktuellen Bundestag - Frage 5

Wie positionieren sich Bundestagsfraktionen zu unserem DSW-Fragenkatalog im Wahljahr? Hier finden Sie die ungekürzten Antworten aus unserem aktuellen DSW-Journal 2-2017. Frage 5: Was will die Partei für mehr Chancengleichheit beim Hochschulzugang und im Studienverlauf tun, unter anderem für Studieninteressierte mit beruflicher Qualifizierung, mit Migrationshintergrund, mit Beeinträchtigungen?

27.06.2017

Acht DSW-Fragen an die fünf Parteien im aktuellen Bundestag - Frage 6

Wie positionieren sich Bundestagsfraktionen zu unserem DSW-Fragenkatalog im Wahljahr? Hier finden Sie die ungekürzten Antworten aus unserem aktuellen DSW-Journal 2-2017. Frage 6: Bund und Länder wollen den Wissenschafts- und Studienstandort Deutschland noch internationaler machen. Mehr ausländische Studierende benötigen zur Integration und Steigerung des Studienerfolgs mehr Wohnraum und mehr Betreuung. Was will die Partei hier tun?

Liste vor- oder zurückblättern