Kultur

Kultursemesterticket in der Mensa

Gäste an Tischen und Musiker auf Bühne Die Veranstaltung unter dem Titel „total lokal“ war der Auftakt für zahlreiche Kulturangebote mit freiem Eintritt für Studierende in den nächsten Wochen.  Das städtische Kulturdezernat mit seinem Amt für Stadtkultur und Denkmalschutz und das Studiwerk Trier haben dies zum Jahresauftakt geplant, um die kulturelle Teilhabe in der Studierendenschaft mit dem Kultursemesterticket „DiMiDo“ zu stärken.

Kulturdezernent Markus Nöhl betont: „Dank der großartigen Zusammenarbeit mit dem Studiwerk können Studierende in Trier dienstags, mittwochs und donnerstags kostenfrei die Trierer Kultureinrichtungen besuchen. Wir wollen mehr Studis von diesem Angebot begeistern.“ Bereits mit Beginn des Wintersemesters 2014/15 ging das erste Trierer Kultursemesterticket mit acht Einrichtungen an den Start. „Mit unserer deutschlandweit einzigartigen Initiative haben wir mittlerweile siebzehn Kulturpartner vereint. Diese Partnerschaft ist lebendiger denn je; wir engagieren uns an dieser Stelle gerne weiter koordinierend und lenkend“, bestätigt der Geschäftsführer im Studiwerk Andreas Wagner.

Das DiMiDo-Ticket bietet Studierenden zu den genannten Wochentagen freien Eintritt für zahlreiche Kultureinrichtungen, sofern noch Restkarten am Veranstaltungstag verfügbar sind. Die Vorlage des aktuellen Studierendenausweises an der Abendkasse genügt als Nachweis. Bis zum Ende des Wintersemesters kommen noch einzelne Veranstaltungen der städtischen Kultureinrichtungen auch am Wochenende hinzu. Das Studiwerk Trier erstattet die aus der „Di-Mi-Do“ - Vergünstigung erwachsenen Defizite aus eigenen Mitteln direkt an die Kulturpartner.

Beteiligte Kultureinrichtungen an Di-MI-Do sind:

Theater Trier, Amt für Stadtkultur und Denkmalschutz, Trier Tourismus und Marketing GmbH, Tuchfabrik, Schatzkammer der Stadtbibliothek, Stadtmuseum Simeonstift, Deutsches Edelstein-Museum Idar-Oberstein, Museum am Dom, Hohe Domkirche, Europäische Kunstakademie, bühne1, Museum Karl-Marx Haus, Rheinisches Landesmuseum, Freilichtmuseum Roscheider Hof, Kammermusikalische Vereinigung, Mosel Musikfestival, Generator.

13.01.2023