DruckversionPDF version
Wettbewerbe

Atlas 2013: Kunststudentinnen und Kunststudenten stellen aus 2013

21. Bundeswettbewerb des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Gestaltet von der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
  Cover: Atlas 2013
Herausgegeben vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Bonn 2013
Katalog
312 Seiten

Der Katalog zum 21. Bundeswettbewerb des Bundesministeriums für Bildung und Forschung trägt den Titel "Atlas 2013" und wurde von der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig gestaltet. Er enthält auf 312 Seiten zahlreiche farbige Abbildungen der Werke von den 56 beteiligten Künstlern bzw. Teams, Informationen zu deren Biografien und Ausstellungen sowie umfangreiches Datenmaterial zu den beteiligten 24 Kunsthochschulen und Akademien.

Die Kunstwerke werden im Katalog auf unterschiedliche Weise sortiert, wodurch die herkömmlichen Ordnungskonventionen hinterfragt und mehrere Leserichtungen ermöglicht werden. "Atlas 2013" porträtiert die deutsche Kunsthochschullandschaft in Infografiken und  Karten – in Fakten und subjektiven Wahrnehmungen. Weiterhin stellt der Katalog Fragen zum Wettbewerb selbst, zur Lehre an Kunsthochschulen, zum Berufsbild Künstler/in und zum Katalogmachen. Potenzielle Bewerber/innen finden so hilfreiche Informationen für ein Studium der Bildenden Künste.

Den Impuls, den Ausstellungskatalog als Atlas zu konzipieren und um das Kapitel Hochschullandschaft zu erweitern, gab das studentische Grafikdesign-Team der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, das diesen Katalog gestaltet hat. Die Angaben zu den Hochschulen basieren auf einer Erhebung, die im Oktober 2012 durchgeführt wurde. Soweit der Redaktion bekannt ist, gab es bisher keinen vergleichbaren Überblick.

Bestellung bitte per Mail an [email protected] Bezahlung per Rechnung
8,-- Euro, zuzüglich Versandkosten