Jubiläum

100 Semester Studierendenwerk Bremen

Bremen/Berlin, 10. Oktober 2022. Das Studierendenwerk Bremen feiert am 10. Oktober 2022 sein 50-jähriges Bestehen mit einem Festakt, und das Deutsche Studentenwerk (DSW), der Verband der 57 Studenten- und Studierendenwerke in Deutschland, gratuliert dazu.

Am 28 Juni 1972 wurde das Studierendenwerk Bremen unter der Bezeichnung „Sozialwerk für die Mitglieder der Hochschulen der Freien Hansestadt Bremen“ gegründet. Es geht zurück auf dessen Vorgängereinrichtung, das „Sozialwerk der Universität Bremen e. V“. Seit dem 12. Mai 2018 heißt es Studierendenwerk Bremen.

Damals wie heute geht es darum, den Zugang zu Bildung und Chancengleichheit im Studium zu erleichtern. Die heute rund 300 Mitarbeitenden des Studierendenwerks Bremen kümmern sich um die Bedürfnisse der heute rund 32.000 Studierenden an den Hochschulen in Bremen und Bremerhaven. Pro Jahr werden rund 2.200 Wohnheimplätze in 12 Wohnanlagen vermietet, in zehn Mensen und Cafeterien werden die Studierenden gastronomisch versorgt, und hinzu kommen u. a. BAföG- und psychotherapeutische Beratung sowie studentische Kulturprojekte.

Matthias Anbuhl, Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks, gratuliert dem Studierendenwerk Bremen zum Jubiläum: „Das fortlaufende Engagement des Studierendenwerks Bremen und seiner Mitarbeitenden spricht für sich und beweist seine gesellschaftliche Relevanz. Dazu gratulieren wir dem Studierendenwerk ganz herzlich und wünschen alles Gute für die nächsten 50 Jahre – damit Studieren weiterhin gelingt.“

www.stw-bremen.de

 

 

10.10.2022