Organe

Vorstand

Matthias Anbuhl ist seit dem 1. Oktober 2021 Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks, und bildet in dieser Funktion den Vorstand des Verbandes.

Ein Porträtfoto vom DSW-Generalsekretär

Matthias Anbuhl löste am 1. Oktober 2021, Achim Meyer auf der Heyde als Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks ab. Letzterer hatte das Amt seit Oktober 2003 innehatte und scheidet nun aus Altersgründen aus.

Anbuhl, 51, wuchs in Eckernförde auf. Er absolvierte ein Lehramtsstudium an der Christian-Albrechts-Universität in Kiel.

In den Jahren 2003 bis 2008 leitete er das Parlamentarische Verbindungsbüro der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) in Berlin, seit 2009 ist er Leiter der Abteilung Bildungspolitik und Bildungsarbeit beim Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB). Anbuhl ist Experte für alle Bereiche des Bildungssystems, von der frühkindlichen Bildung über die Hochschulen bis hin zur beruflichen Aus- und Weiterbildung.

Am 11. Juni 2021 war er von den 57 Studenten- und Studierendenwerken zum neuen Generalsekretär/Vorstandsvorsitzenden des Deutschen Studentenwerks gewählt worden.

Seitenmenü: 
0

Verwandte Themen