Internationaler Wettbewerb

DEUTSCH-FRANZÖSISCHER FOTOWETTBEWERB 2020 ZUM THEMA „MOBILITÄT“

Der deutsch-französische Fotowettbewerb ist ein Wettbewerb für Studierende aus Deutschland und Frankreich, der gemeinsam vom DSW und den Studenten- und Studierendenwerken sowie vom Cnous und den Crous,  mit freundlicher Unterstützung vom Deutsch-Französischen Jugendwerk ausgerichtet wird.

Anmeldung für Studierende erfolgt über die Internetseite des Fotowettbewerbs:
https://www.concours-wettbewerb.eu

Anmeldeschluss 31/01/2020

Preise:

Eine Deutsch-Französische Jury vergibt folgende Preise:

  • Erster Preis: 1000,- Euro
  • Zweiter Preis: 500,- Euro
  • Deutsch-Französischer Freundschaftspreis (ohne Preisgeld) für ein besonders gelungenes Engagement für die deutsch-französische Freundsc

Deutsch-Französische Jury wählt im März 2020 die Preisträger*innen und weiteren 23 besten Fotos für eine Wanderausstellung aus, die in Deutschland und Frankreich präsentiert wird. 

Ergebnisse der Jurysitzung werden Anfang April bekannt gegeben.

Preisvergabe findet vorr. Ende April 2020 in Berlin statt.

Wanderausstellung mit den besten Fotos des Wettbewerbs wird in den Studenten- und Studierendenwerken in Deutschland und den Crous in Frankreich 2020/2021 präsentiert.

Teilnahmebedingungen:

  • Der Fotowettbewerb ist offen für alle an einer deutschen oder französischen Hochschule immatrikulierten, volljährigen Studierenden
  • Eingereicht werden können digitale Schwarzweiß- und Farbfotos im Format JPG (*.jpg) mit einer minimalen Auflösung von 2362px X 3544px und einer Größe von min. 3 MB
  • Die Qualität des Bildmaterials sollte für die Ausstellung ausreichend sein (Druckformat 20x30 cm)
  • Es kann nur ein Foto pro teilnehmende Person eingereicht werden

 

 

 

 

 

 

 

Seitenmenü: 
0