Internationaler Wettbewerb

DEUTSCH-FRANZÖSISCHER FOTOWETTBEWERB 2019 ZUM THEMA „ENGAGEMENT“

ERGEBNISSE DER JURYSITZUNG
 

Eine binationale Jury hat die Preisträgerinnen des deutsch-französischen Fotowettbewerbs gewählt.
Die Studierenden aus beiden Ländern haben ihre Fotos an die teilnehmenden Institutionen weitergeleitet: 17 Studenten- und Studierendenwerken, 18 Crous, DFJW und DSW.
Die Jury hat über 90 Fotos unter der Berücksichtigung der vier wichtigsten Kriterien ausgewertet*:
 

  • Relevanz der Fotoarbeit zum gestellten Thema
  • Kreative thematische Bearbeitung
  • Überwindung von Klischees, eingeschliffenen Denkweisen und Vorurteilen
  • Technische Qualität der Aufnahme

und drei Gewinnerinnen des Wettbewerbs gewählt:

 

I. Preis:  Lina Sommer, STW Würzburg:  Winterdienst / Service d’hiver - 1.000 €

II. Preis: Magalie Herter-Courbon, STW Würzburg: Der Halt / L’appui - 500 €

III. Besondere Würdigung für die deutsch-französische Freundschaft: Julie Tabary, Crous Poitiers: Un amour consommée / Konsumierte Liebe

Wir gratulieren den Gewinnerinen sehr herzlich!

Die Preisverleihung wird am 26.08.2019 im Crous de Strasbourg stattfinden.

Darüber hinaus hat die binationale Jury weitere 19 Fotos ausgewählt, die während der Wanderstellung 2019/2020 in den teilnehmenden Studenten- und Studierendenwerken, in den französischen Crous und im berliner Büro von DFJW präsentiert werden:

  • Ulysse Agassin, Sans titre / Ohne Titel, Crous Montpellier
  • Marcel von Borstel, Bildung / Education, STW Thübingen-Hohenheim
  • Marie-Astrid Bouvier, Les géants européens / Die europäischen Riesen, Crous Grenoble
  • Clément Carrier, Ein Wal aus Plastik, um für die Meeresverschmutzung zu sensibilisieren, ein Engagement für die Umwelt / Une baleine en plastique pour sensibilier à la pollution des océans, un engagement pour l'environnement, Crous Lyon
  • Violaine Chevrier, Une jeunesse pour le climat / Eine Jugend für das Klima, Crous d’Aix-Marseille
  • Diana Danescu, Romanian traditional family / Romanian traditional family, STWNO
  • Ekterina Etiulkova, DFÖJ et plus… / DFÖJ und mehr…, Crous Touluse
  • Karel Farrugia, Même vocation, même devoir / Gleiche Bestimmung, gleiche Aufgabe, Crous Nice Toulon
  • Patrick Franczyk, Me(e)rzeit / Temps de me(e)r, STW Dresden
  • Kilian Armando Friedrich, Surmonter les frontières / Grenzen überwinden, DSW
  • Alexandra Koch, Express yourself, STW Münster
  • Anna Laage, Sisyphosarbeit / Travail de sisyphe, STW Münster
  • Amine Machitouen, Commitment, DSW
  • Nicolas Roland, Engagement, Crous Montpellier
  • Mathias Schweikert, Im Schein einer Laterne / A la lumière d'une lanterne, DSW
  • Hadrien Sohy, Sans racines / Ohne Wurzeln, Crous Paris
  • Ben Thiessen, Leuchtendes Engagement / Engagement éclatant, STW Schleswig-Holstein
  • Pia Traub, Der glücklichste Mensch der Welt / L'homme le plus heureux du monde, STW Würzburg
  • Fion Zirlewagen, LebensretterInnen im Ehrenamt / Sauveteurs volontaires, STW Freiburg    

Der deutsch-französische Wettbewerb, im Jahre 2019 zum Thema „Engagement", wurde bereits zum vierten Mal ausgetragen und vom Deutschen Studentenwerk in Kooperation mit französischer Partnerinstitution Cnous und mit freundlicher Unterstützung vom Deutsch-Französischen Jugendwerk organisiert.

* Die Fotos wurden ohne Angaben zu ihren Urhebern begutachtet. Namen, Nationalität und Wohnort der Studierenden spielten bei der Auswahl daher keine Rolle.  

 

 

Seitenmenü: 
0