DruckversionPDF version
Besondere Wohnheime

Besondere Wohnheime des Studentenwerks Münster

Rot, Gelb, Grün und Blau – die vier Gebäude sind nicht nur von außen attraktiv. Der 2014 fertiggestellte Komplex am Aasee ist derzeit Europas größte studentische Passivhaussiedlung.

Studierendenwohnanlage Boeselagerstraße

  • Architekten: Kreisings Architekten GmbH
  • Auszeichnung: Anerkennung im Rahmen der „Auszeichnung guter Bauten 2014 des BDA Münster-Münsterland“, 2014

NACHHALTIGES WOHNEN

Rot, Gelb, Grün und Blau – die vier Gebäude sind nicht nur von außen attraktiv. Der 2014 fertiggestellte Komplex am Aasee ist derzeit Europas größte studentische Passivhaussiedlung: ausgestattet unter anderem mit Geothermie, einer Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, 3-fach Verglasung und mit einem 24 cm Wärmedämmverbundsystem. Die vier unterschiedlich gestalteten Baublöcke bieten unmöblierte Unterkunft für 535 Studierende: Einzelpersonen, Paare und Wohngruppen. Die Grundrisse können an veränderte Nutzungsanforderungen flexibel angepasst werden. 

Seitenmenü: 
0